„Ich mache alle Bekleidungswünsche wahr“

30 Jahre Schneidermeisterin Margit Hummel

Margit Hummel wurden „Nadel und Faden“ in die Wiege gelegt, die Schneiderei ist seit 300 Jahren Familientradition. Sie selbst ist seit 30 Jahren Schneidermeisterin in Friedberg. Ihren Meisterbrief hielt sie am 1. März 1988 stolz in den Händen. Bereits einen Monat später verwirklichte sie sich den Traum von ihrer eigenen Schneiderwerkstatt in Hochzoll. Als Mutter von zwei kleinen Kindern startete sie zunächst in ihrem eigenen Haus. Nach fünf Jahren zog sie mit ihrer Werkstatt nach Friedberg um. Allein konnte sie die Arbeit irgendwann nicht mehr stemmen, deshalb ist ihr Meisterbetrieb nach und nach gewachsen.

Seit drei Jahren ein eigenes Ladengeschäft mit Werkstatt

Inzwischen beschäftigt sie zwei Auszubildende, eine Praktikantin und eine Gesellin. Vor drei Jahren bot sich dann die Gelegenheit, in größere Räumlichkeiten zu ziehen: in den früheren Modeladen in der Aichacher Straße 1. Vorn ist das Ladengeschäft und im hinteren Bereich befindet sich die Werkstatt. Von der hochwertigen Kleidung für Mann und Frau bis zum Hochzeitsoutfit wird dort alles individuell auf den Leib geschneidert.

Seit 300 Jahren individuelle Fertigung

Die Meisterin legt viel Wert auf exklusive Stoffe und eine kompetente Beratung. Auch heute noch wird alles individuell gefertigt. „Ich arbeite noch nach alten bewährten Fertigungstechniken und versuche, die Wünsche meiner Kunden umzusetzen“, sagt Hummel. Ihr Schwerpunkt liegt auf Trachten und historischer Kleidung aller Art. Auch Reparaturen und Änderungen werden ausgeführt. Wer sich lieber selbst sein Outfit schneidern möchte, bei Margit Hummel gibt es auch Nähkurse, wo sie ihr Wissen sehr gerne weitergibt. Sehr stolz ist die Schneidermeisterin darauf, dass eine Reihe prominenter Personen aus dem Adel, der Politik und der Wirtschaft sich nicht nur maßgeschneiderte Dirndl und Trachtenanzüge bei ihr anfertigen lassen, sondern auch klassische Abendgarderobe oder Brautkleider. „Ich mache alle Bekleidungswünsche wahr!“, freut sich Hummel.

 

Text Sabine Roth

"Wir lieben Stoff"